You are not logged in. Sign in or register.

#1 Re: Allgemeine Hilfe und Unterstützung » Domains zum Index hinzufügen? » 2019-07-01 18:09:45

Hi KevKer93,

vielen Dank für dein Lob.

Zu deinen Fragen:

1. URLs kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht manuell hinzufügen. Daran arbeite ich aber seit einigen Wochen. Ich denke dass das ganze noch ca 2-3 Wochen dauern wird.

2. Für qmetaMAIL war bis dato kein Export per JSON geplant. Wofür genau brauchst du JSON, wo du nicht auch mit XML arbeiten kannst?

3. Ich kann dir gerne die Sprachdateien von qmeta zukommen lassen. Derzeit gibts 2, deutsch und englisch.

Danke für den Hinweis bzgl. der partnerNET-Leiste. Kannst du mir die speziellen URLs mitteilen, bei denen das Problem auftritt?

Gruß, Dave.

#2 Re: qmeta iOS-App » APP nicht im Store » 2019-07-01 14:38:34

Das Problem wurde gelöst. Die APP befindet sich wieder im Store.

#3 qmeta iOS-App » APP nicht im Store » 2019-07-01 13:01:43

dave
Replies: 1

Hallo allerseits,

aktuell ist unsere iOS-App nicht im Store. Ich arbeite an der Lösung.

#4 Neuigkeiten und Ankündigungen » Systemupdate 12.Juni.2019 » 2019-06-12 17:20:04

dave
Replies: 0

Updatelog vom 7.Juni bis 12.Juni:

wallpaper.jpg

General:
- Weiterentwicklung des Menüs in ein "Mega"-Menü
- Anfügen der aktuellsten News aus dem Blog ins Menü
- Body-Transition ist deaktiviert: Behebt das Nachziehen des Contents beim Laden der Seite mit aktivierter partnerNET-Bar
- 32kb - CSS-Fix
- GZIP optimiert
- News EN Referrer-Fix
- Anpassung der Caching-Funktion vom Bild im Kopfbereich (Aktualisierung des Urhebers und dem Gültigkeitsbereich des Bildes sind nicht synchron)

qmetaTEST https://speedtest.qmeta.net:
- Entwicklung und Initial "Go-Live"
- Optische Bestätigung wenn der Test durchlaufen ist
- Automatische Serverwahl des Clusters
- Berechnung des Jitters verbessert
- Größenberechnung der "Garbage-Network-Packets" verbessert

partnerNET:
- Partnernet-Bar v2.0 - Entwicklung und Initial "Go-Live"
- Bar ist jetzt vollständig responsiv
- Verfügbarer Platz wird mit "Nachrichten" aufgefüllt
- Planung über das automatische Hinzufügen von Mitgliedern durch einfaches einbinden der PartnerNET-Bar

qmetaFORUM https://forum.qmeta.net:
- Für die Registrierung ist das automatische Einfügen einer "Trashmail-Adresse" von qmetaMAIL möglich

bi0s https://bi0s.de:
bi0s dient als API-Demo sowie zur Nutzung von qmeta.net innerhalb einer Terminal-Session mit z.b. "ELinks".
- Entwicklung und Initial "Go-Live".
- Font-Rendering eingefügt
- Suchergebnisse auf EN beschränkt

#5 Re: qmeta API » node js » 2019-06-09 00:43:35

I have completed a more complex example. In this example a webserver is started under port 8000 to display the output in HTML.

You can find it here: https://forum.qmeta.net/viewtopic.php?id=112

Have fun!

#6 qmeta API » Simple NODEJS example » 2019-06-09 00:38:58

dave
Replies: 0

Below is a simple example of how to use the api with NODEJS.

1. Install "request" module with "npm install request".

2: Create a file named "app.js" and add the following source code:

var request = require("request")
var http = require('http');
 
let key = 'YOUR API KEY';
let name = 'YOUR NAME';
let query = 'test';

let offset = 0;
let lang = 'en';
let format = 'json';

let url = 'https://api.qmeta.net/conn.php?key=' + key + '&query=' + query + '&offset=' + offset + '&lang=' + lang + '&format=' + format;

function genHTML(html){
  let handleRequest = (request, response) => {
      response.writeHead(200, {
          'Content-Type': 'text/html; charset=utf-8'
      });
      response.write(html);
      response.end();
  };
  http.createServer(handleRequest).listen(8000);
}

request({
    url: url,
    json: true
}, function (error, response, body) {

    if (!error && response.statusCode === 200) {

        let results = body.results.list;
        var output = '<ol>';
        for(var result in results){
            let title = results[result].title;
            let link = results[result].link;
            let description = results[result].description;
            let favicon = results[result].favicon;

            output = output + '<li><a href="' + link + '"><img src="' + favicon + '" width="20px"/>' + title + '</a><br/><p>' + description + '</p></li>';
        }
        output = output + '</ol>';
        genHTML(output);
    }
})

3. Insert your data in "let key" and "let name" and the keyword in "let query".

4: Save the file.

5: Execute it in terminal with "node app.js".

6. Open "127.0.0.1:8000" in your browser.

https://github.com/dave-4k/qmeta/tree/m … pi/nodejs/

#7 Re: qmeta API » node js » 2019-06-08 23:09:16

Below you will find a very simple example, but in the near future I will deliver an elaborated example.

The request module makes this really easy. Install "request" into your package from npm, and then you can make a get request.

- npm install request
or if you want to install the request module for this project only type:
- npm install request --save

Thank you very much for your request.

var request = require("request")

let key = 'YOUR API KEY';
let name = 'YOUR NAME';
let query = 'YOUR KEYWORD';

let offset = 0;
let lang = 'en';
let format = 'json';

let url = 'https://api.qmeta.net/conn.php?key=' + key + '&query=' + query + '&offset=' + offset + '&lang=' + lang + '&format=' + format;

request({
    url: url,
    json: true
}, function (error, response, body) {

    if (!error && response.statusCode === 200) {
        console.log(body) // Print the json response
    }
})

#8 Re: qmeta API » node js » 2019-06-08 22:53:29

Hi ads2,

I can finish you an example of Node JS, but it will not be very different from the jQuery example.

#9 Neuigkeiten und Ankündigungen » Systemupdate 31.Mai.2019 » 2019-05-31 09:51:17

dave
Replies: 0

Updatelog vom 14.Mai bis 31.Mai:

wallpaper.jpg

General:
- Entwicklung "Menü" für alle Ableger von qmeta.net
- Anzeige des Urhebers vom Bild im Kopfbereich
- Cache-System für Bild im Kopfbereich wurde angepasst. Cache hat eine verlängerte Gültigkeit.
- Kantenglättung der Schriftart wurde angepasst
- Anpassungen der CORS für Cross-Domain

qmetaHOME home.qmeta.net:
- Entwicklung und Initial "Go-Live".
- Layout-Anpassungen
- Speichern des Namens optimiert
- Suchleistenlogik hinzugefügt

qmetaMAIL mail.qmeta.net:
- Entwicklung und Initial "Go-Live".
- Sicherheitsprüfung: Email -> Postfach. Es wird geprüft ob die zu öffnende E-Mail zu dem schon geöffnetem Postfach gehört. Mit dieser Prüfung wird verhindert, dass man auch E-Mails von anderen Postfächern, durch z.b. die Modifizierung der URL, lesen kann.
- RSS-Atom-Feed für Posteingang wurde hinzugefügt
- Fehler bei Charset des Mail-Bodys wurde behoben
- Versender wird jetzt bei verfügbarem Namen auch mit Adresse angezeigt
- Automatisches Entfernen der Mails wurde auf 24 Stunden angehoben

qmetaBLOG blog.qmeta.net:
- Anmeldung des Blogs bei Bloggerei.de und Bloggeramt.de

Server Status status.qmeta.net:
- qmetaHOME und qmetaMAIL wurden hinzugefügt

#10 Neuigkeiten und Ankündigungen » qmetaMAIL - Kostenlose E-Mail » 2019-05-29 09:37:32

dave
Replies: 0

mail_screen.jpg

Hiermit möchte ich euch kurz den neuen Ableger "Mail" von qmeta.net erläutern.

"Mail" (https://mail.qmeta.net) ist ein "Einweg"-E-Mail bzw. "Trashmail"-Dienst und ermöglicht das Erstellen von Wegwerf-Emails.

Vorwort:
qmeta.net verfolgt die Ideologie, Wissen kostenlos an jeden weiterzugeben. Aus diesem Grund stellen wir nicht nur eine unzensierte Suchmaschine zur Verfügung, unterstützen den Freifunk und sind Mitglied im SUMA-EV, sondern betreiben auch einen E-Mail-Dienst, den jeder kostenfrei und bedenkenlos nutzen kann, zu welchem Zweck auch immer. Wir sind der Meinung, dass all diese Dienste, eigentlich der Staat zur Verfügung stellen sollte. Weil dieser es nicht tut, machen wir es.

Wir haben kein Interesse an Ihren Daten und wollen mit allen "Ablegern" von qmeta.net kein Geld verdienen. Alle von uns angebotenen Dienste betreiben wir aus der angesprochenen Ideologie heraus.

Technik:
qmetaMail ist ein Dienst, welcher unter dem Synonym "Trashmail" bekannt ist, also kurzfristige Email-Adressen, dessen Postfächer sich nach einem gewissen Zeitraum (1 Tag) selbst leeren. Die Funktionsweise eines temporären Email-Postfachs gleicht der einer konventionellen, dauerhaften Adresse. Demnach können E-Mails empfangen, gelesen und ausgedruckt werden ohne dabei Angst vor einer Spamwelle haben zu müssen.

- Empfangene E-Mails werden nach 24 Stunden, ab Empfang im Posteingang, automatisch gelöscht.
- E-Mails enthalten weder Bilder, noch Links als HTML oder Javascript. Sicher ist sicher.
- E-Mail-Adressen dürfen nur aus Buchstaben und Zahlen bestehen. Wir empfehlen eine Mindestlänge von 10-Zeichen.

Vorteile:
- qmetaMAIL ist, wie alle Dienste von qmeta.net, selbstverständlich kostenlos.
- Absolute Anonymität: Keine erforderliche Registrierung mit persönlichen Daten
- Der Webserver bzw. Mailserver ist per SSL und TLS abgesichert.
- Es gibt keine Werbung. Weder als Werbebanner noch Textlinks oder innerhalb der Mails
- qmetaMAIL kommt fast vollständig ohne Javascript aus. Ebenso werden keine Cookies verwendet
- Die meisten "Trashmail"-Anbieter werden von vielen Webseiten bei der Registrierung, sei es Foren, Portale oder News-Seiten, blockiert. qmetaMAIL jedoch nicht.

#11 Neuigkeiten und Ankündigungen » qmeta "Home"-Page » 2019-05-24 08:47:23

dave
Replies: 0

homescreen.png

Hiermit möchte ich euch kurz den neuen Ableger "Home" von qmeta.net erläutern.

"Home" (https://home.qmeta.net) ist als Startseite oder "New-Tab-Page" für den Desktop-Browser gedacht.

Es handelt sich um eine minifizierte und durch einen UX/UI-Designer (http://smaak.io) erstellten Ersatz als Startseite bzw. "Seite-die-sich-als-neuer-Tab-öffnet" eures Desktop-Browsers.

Als Hintergrundbild wird das gleiche Bild genutzt, wie bei qmeta.net im Kopfbereich, welches sich einmal Täglich ändert.

Die Gesamtgröße der Seite beträgt ohne Cache ca 400kb, mit Cache nur 7.1kb. Bedeutet: Es gibt keine wahrnehmbare Ladezeit.
In der oberen rechten Ecke könnt ihr die heutige Höchsttemperatur eures Standortes sehen. Der Standort wird, anhand eurer IP, ungefähr ermittelt. Die IP-Adresse wird selbstverständlich in keinster Weise gespeichert oder weiterverarbeitet.

Ich habe mich bewusst gegen das Einbinden des qmeta-Logos entschieden. "Home" ist ein Service von qmeta, nicht aber nur für qmeta-Nutzer. Ich möchte damit eine "neutrale" Möglichkeit schaffen, auch Google- oder DDG-Nutzern ein schönes Erlebnis zu geben.

In der Mitte seht ihr eine tageszeitabhängige Begrüßung samt einer persönlichen Ansprache. Aus diesem Zweck werdet ihr beim "First-Visit" auch nach eurem Namen gefragt. Der Name wird im Local-Storage eures Browsers abgelegt und selbstverständlich von uns in keinster Weise gespeichert oder weiterverarbeitet. Den Namen könnt ihr im Nachhinein jederzeit ändern. Fahrt dazu einfach mit der Maus über euren Namen.

In der unteren Hälfte seht ihr das "Herzstück", die Suchleiste. Diese Suchleiste wurde mit einer Logik versehen. Bedeutet: Ihr könnt dort entweder ein "Keyword" eingeben, welches euch nach dem Betätigen auf die von euch ausgewählte Suchmaschine leitet oder eine Domain eingeben, welche sich ohne Umweg öffnet. Die Auswahl der Suchmaschine könnt ihr im Footer(Mitte) finden. Klickt einfach auf eure bevorzugte Suchmaschine. Diese Einstellung wird nicht gespeichert, sondern als GET-Parameter an die Domain angehangen. So könnt ihr die "Home"-Page mit eurer bevorzugten Suchmaschine als Startseite hinterlegen und müsst nicht jedesmal vor dem Suchen die Suchmaschine erneut auswählen. Als Standartsuchmaschine wurde Google hinterlegt.

Wie funktioniert die Unterscheidung zwischen Keyword und Domain? Die Lösung ist sehr einfach: Der gesamte String wird "angepingt". Bedeutet: Es wird per DNS geprüft ob sich hinter dem String eine IP-Adresse befindet. Sollte der String eine Domain beinhaltet, bekommen wir selbstverständlich eine IP zurück und können wissen, dass es sich um eine gültige Domain handelt. Bekommen wir keine Antwort vom DNS, muss es sich um einen String, also um ein Keyword handeln.   

Zusätzlich: Wollt ihr eine Domain, einfach und schnell über einen Proxy aufrufen, gebt in dem Suchfeld einfach "proxy DOMAIN.DE" oder "DOMAIN.DE proxy" ein. Das System prüft, ob in dem String das Wort "proxy" sowie eine gültige Domain vorkommt, sollte dem der Fall sein, wird die Domain direkt über unseren Proxy aufgerufen.

Safari: In den Einstellungen ist es möglich, die Seite für einen neuen Tab zu hinterlegen.
Chrome: In diesem Fall empfehlen wir folgendes Plugin: https://chrome.google.com/webstore/deta … cmna?hl=de
Firefox: In diesem Fall empfehlen wir folgendes Plugin: https://addons.mozilla.org/de/firefox/a … src=search

#12 Neuigkeiten und Ankündigungen » Was ist qmeta.net? (2019) » 2019-05-17 09:59:14

dave
Replies: 0

img.png

qmeta.net ist eine P2P-Suchmaschine, die in Deutschland entwickelt wird und sich durch Anonymität und sehr strenge Bestimmungen zum Datenschutz auszeichnet. Da alle Server von qmeta.net ebenfalls in Deutschland liegen, gilt für den Betreiber das Bundesdatenschutzgesetz.

Allgemeines

qmeta.net ist eine P2P-Suchmaschine die seit Anfang 2015 konzipiert und am 11. August 2017 (noch unter dem Namen "quadrazid.com") veröffentlicht wurde. Sie orientiert sich an einem modernen und minimalistischen Design ohne störende Elemente, Animationen  oder Werbeeinblendungen. Das Hauptaugenmerk liegt neben einer hohen Benutzerfreundlichkeit auf der Anonymität und dem Datenschutz der Benutzer. qmeta.net seinen eigenen P2P-Index als Basis für die Anzeige der Suchergebnisse. Wie klassische Suchmaschinen unterteilt qmeta.net die Suchergebnisse in die Kategorien Alles, Bilder, Videos, Einkaufen und Musik. Darüber hinaus gibt es eine Kategorie Maps(Beta), in der Routen geplant werden können.

Entwicklung

Das Team hinter qmeta.net besteht aus einer Mischung an Freiwilligen, die aus unterschiedlichen Bereichen und Branchen kommen, aber alle den Wunsch teilen, eine gleich qualitative aber unbedenkliche Alternative zu Google, Bing und DDG zu kreieren. Darüber gibt es ein Forum, der die User in Form einer Community eng mit der Weiterentwicklung von qmeta.net verzahnen soll. Durch die Mischung aus Community und vielseitigem Team, soll eine multidimensionale Sicht geschaffen werden, die durch viele verschiedene Perspektiven die Entwicklung vorantreibt und immer wieder neue Impulse und Anreize schafft.

Konzept

Das Konzept hinter qmeta.net ist sehr schlicht gehalten. Darüber hinaus setzt das Entwicklerteam auf Offenheit und Transparenz. Es wird keinerlei Werbung geschaltet. Die Betriebskosten und Entwicklungskosten werden vollständig aus privatem Vermögen finanziert. qmeta.net erfüllt keinen kommerziellen Nutzen.

Datenschutz

qmeta.net wirbt mit strengen Datenschutzbestimmungen und den zusätzlich in Deutschland gültigen Datenschutzgesetzten, wie die DSGVO. Da die Server in Deutschland liegen, ist der Datenschutz auch rechtlich eng an die hohen Vorgaben Deutschlands gebunden, was dem User zusätzlich eine juristische Sicherheit bietet. qmeta.net sammelt und speichert generell keine Daten. Weder benutzerspezifische noch personenbezogene Daten. In speziellen Anwendungsfällen müssen Bruchteile aus den Metadaten wie die Ip-Adresse an dritte weitergeleitet werden. Dies ist für die einwandfreie Funktion unvermeidlich und wird ebenfalls auf das Minimum zur Gewährleistung der Funktionalität reduziert. Aus diesem Grund liefert qmeta.net keine personalisierten Suchergebnisse, was bedeutet, dass die Treffer bei allen Nutzern gleich sind.

Funktionen

qmeta.net bietet neben dem Standardfunktionsumfang wie der allgemeinen Suche im Web und den gefilterten Suchkategorien, die speziell nach Bildern, Videos, Waren, und Musiktiteln suchen, zusätzlich die Möglichkeit, in dem Kartenmaterial von OpenStreetMap nach Adressen und Routen zu suchen. qmeta.net nutzt des Weiteren viele Browserspezifische Funktionen wie den Backdropfilter im Safari-Browser, der die Suchleiste in einem Milchglasähnlichem Element erscheinen lässt. Aus Liebe zum Detail, hat der Entwickler ein sogenanntes „Easter-Egg“ eingebaut.

Technische Infrastruktur

qmeta.net ist zum größten Teil mit PHP in der Version 7 umgesetzt. Zusätzlich werden HTML5, Javascript und CSS verwendet. Als Frontend-Library wird das Framework Bootstrap genutzt. Anfargen an den Server werden nach Dateitypen spezifiziert und durch einen Loadbalancer auf die entsprechenden Webserver verteilt. Dadurch wird eine kontinuierliche und unterbrechungsfreie Ansteuerung und Verfügbarkeit des Systems garantiert.

#13 Re: Neuigkeiten und Ankündigungen » bi0s.de und fommunity.de werden abgeschaltet! » 2019-05-17 08:30:48

Update 17.Mai.2019:

Durch den technischen Aufbau beider Portale, ist es mir nicht möglich, die Anforderungen der DSGVO einzuhalten.

Der Punkt wäre Obsolet, denn mittlerweile sind wir im Thema DSGVO ziemlich affin. Aber uns erwartet ja die in Zukunft eintretende Urheberrechtsreform. Spätestens da, müsste ich bi0s.de und fommunity.de schliessen.

Beide Plattformen lebten vom "User-generated content" und wären älter als 3 Jahre. Damit fallen beide unter "Artikel13/17".

Wir konnten qmeta.net nur aus dem Grund "werbefrei" betreiben, da die Einnahmen von bi0s.de und fommunity.de die Serverkosten "übernommen" haben.

Wir haben eine Lösung gefunden, qmeta.net vollständig werbefrei und "non-commercial" zu betreiben. Wir verdienen keinen Cent, keine Spenden und keine gekaufte Werbung. Sämtliche anfallenden Kosten, trage ich aus privater Tasche.

Update blogzessin.de:

Der Blog ist nur vorübergehend offline. Sobald dieser DSGVO-Konform ist, geht er wieder online!

Der Blog ist noch immer offline und daran ist auch erstmal keine Änderung geplant.

#14 Neuigkeiten und Ankündigungen » Publikation von wichtigen Neuerungen » 2019-05-16 21:57:34

dave
Replies: 0

wallpaper.jpg

Die Veröffentlichung von Ankündigungen oder Neuerungen sind den meisten im Forum, unter der Kategorie "Neuigkeiten und Ankündigungen", viel zu oft nicht aufgefallen.

Aus diesem Grund habe ich den "Blog" ins Leben gerufen. Hier finden sich in Zukunft alle Blogposts, übersichtlich aufgelistet. Der größte Vorteil jedoch ist, dass wir auf dieser Weise, Nachrichten, Ankündigungen oder Bekanntmachungen  "Presse-gerecht" veröffentlichen können. Der Charm eines Forums ist schön und gut, aber zur offiziellen Kommunikation eher schlecht geeignet. Auf der Startseite des Blogs seht ihr, wenn ausreichend vorhanden, 5 Artikel pro Seite. Die Kommentare haben keine Seiten-Navigation, es werden alle Kommentare auf einer Seite angezeigt.

Der Blog ist technisch mit dem Forum verzahnt. Bedeutet: Die Kommentarfunktion vom Blog ist so entwickelt worden, dass sich der Blog alle nachfolgenden Posts aus dem "Neuigkeiten und Ankündigungen"-Forum zieht, welche unter dem Original-Post geschrieben worden sind. Setzt natürlich voraus, dass ihr zum Kommentieren einen Foren-Account habt und eingeloggt seid.

Es gibt mehrere Möglichkeiten von einem Blogpost auf den dementsprechenden Forenpost zu gelangen. (1) Unter dem Blogpost befindet sich der Button "Zum Forenpost", (2) sowie in der Navigation am rechten Bildschirmrand.

Die Auflistung der Kommentare unter einem Blogpost ist "Spiegelverkehrt". Ihr seht also den neusten Kommentar an oberster Stelle (im Forum ist der neuste Post an unterster Stelle).

In der heutigen Zeit kommt keiner mehr ohne soziale Medien aus, genau deshalb haben wir in jeden Artikel 2 "Teilen"-Buttons für Facebook und Twitter implementiert. Wir würden uns freuen, wenn ihr diese auch benutzt smile

PS an alle Robots, Crawler und sonstigen Automatismen: Der Blog setzt selbstverständlich nicht auf Wordpress, also ist das penetrieren der "/wp-admin/index.php" sowie "wp-login.php" oder der "xmlrpc.php" sinnlos.

#15 Re: Allgemeine Hilfe und Unterstützung » Sprachauswahl erzwingen » 2019-05-16 10:46:30

Update: Das Speichern der Sprache per Session wurde wieder deaktiviert. Das setzen des Session-Cookies per session_start(), obwohl eine manuelle Sprachwahl wahrscheinlich nicht erforderlich ist, kann nicht die Lösung sein.

Ich suche weiter nach einer anderen Möglichkeit.

#16 Fehler und Probleme » Cache-Problem Startseite DE » 2019-05-16 10:15:15

dave
Replies: 0

Das Problem auf der deutschen Startseite von qmeta wurde behoben.

Um welches Problem handelte es sich?
Alle Nachrichten und dessen Bilder wurden im 15 Minuten-Takt abgerufen und gecached.

Beudetet: Der Besucher, der in diesem 15-Minuten-Takt die Startseite geöffnet hat, musste ca 8 Sekunden warten bis alle 5 News-Seiten vom Server aufgerufen worden sind, deren Inhalt, sowie insgesamt 15 Bilder gespeichert und zur Verfügung gestellt hat.

Lösung: Diese Aufgabe übernimmt nun ein Cronjob.

Es dürfte nun also keine spürbare Ladezeit mehr auf der Startseite geben.

#17 Neuigkeiten und Ankündigungen » Systemupdate 14.Mai.2019 » 2019-05-15 09:35:25

dave
Replies: 0

Updatelog vom 10.Mai bis 14.Mai:

wallpaper.jpg

General:
- Umstellung von Nginx als Reverse Proxy zum betrieb als Main-Webserver. Apache2 wurde abgelöst.
- Suchleiste wurde von "Kombiniert" auf "Single" umgebaut.
- Hintergrundbild wurde von "Blur" auf "Clear" geändert. Nach wie vor, ändert sich das Hintergrundbild einmal am Tag.
- CORS-Policy der GUI wurde angepasst.
- Generelles Caching wurde verbessert und an jeweilige Dateitypen angepasst.
- Sämtliche "Boxen" auf qmeta.net haben jetzt abgerundete Ecken.
- Als Suchparameter wird jetzt zusätzlich mit angegeben, ob es sich um eine Desktop oder Smartphone-Suche handelt.
- Als Suchparameter wird jetzt zusätzlich einen Unique-Key als Hash angegeben. (Nicht zum Tracken, sondern zum Debuggen bei Problemen und Fehlermeldungen)

Mobile:
- Neue "Such"-Option wurde auf Smartphones, beim öffnen von qmeta.net, animiert.

API api.qmeta.net:
- Entwicklung und Initial "Go-Live".
- Beschränkung der Calls auf 1/Sekunde.

Startseite:
- Problembehebung API "Technik-News". JSON-API lieferte, nach Update, UTF8-BOM aus.
- Google News (qmeta International) wurde ersetzt.

Suche "Bilder":
- Abstände zwischen den Bildern wurde gefixt.
- Mehrfach Probleme des Anbieter korrigiert. (zieht auf AWS um)

Suche "Videos":
- Seiten-Navigation wurde gefixt. Das Navigieren über mehrere Seiten ist jetzt funktionsfähig.

Suche "Maps":
- Anpassung der "Navi"-Funktion. Anpassung der Breite auf 100vw, sowie das Entfernen der Abstände zu den Rändern.

Suche "Einkaufen":
- Entwicklung und Initial "Go-Live".
- Anpassung der Preise.
- Hinzufügen der "in Beobachtung"-Sterne.
- Subtitel hinzugefügt, wenn verfügbar.

Suche "Musik":
- Entwicklung und Initial "Go-Live".
- Funktion zum "Anhören" des Liedes hinzugefügt.

#18 Fehler und Probleme » Probleme mit DNS » 2019-05-15 08:53:08

dave
Replies: 0

Hallo allerseits,

aktuell hat unser DNS-Anbieter scheinbar Probleme. Unsere Hostnames können teilweise nicht aufgelöst werden.

Ich habe unseren Anbieter dementsprechend kontaktiert und für qmeta.net einen Workaround umgesetzt, damit wir keine weiteren Probleme bekommen sollten.

#19 Re: Errors and problems » Pictures of the news » 2019-05-15 08:26:28

The problem has been fixed.
We distanced ourselves from the Google News API and switched to an alternative. Now the international news is working as planned.

#20 Allgemeine Hilfe und Unterstützung » Sprachauswahl erzwingen » 2019-05-14 18:59:48

dave
Replies: 1

Hallo allerseits,

ich wurde jetzt des öfteren darauf angesprochen, ob ich nicht eine Möglichkeit implementieren kann, die Sprachauswahl von qmeta per Hand zu überschreiben. Jetzt bin ich dem Wunsch nachgekommen.

Um die Sprache zu ändern, muss man lediglich den GET-Parameter "l" (kleines L = Language) mit der Value "de" oder "en" an die URL anhängen.

Die Spracheinstellung wird in der Session gespeichert und ist nur solange gültig wie es die Session selbst ist.

Sprache in Deutsch ändern: https://www.qmeta.net/?l=de
Sprache in Englisch ändern: https://www.qmeta.net/?l=en

Da die Session mit der im Forum eine unterschiedliche ist, müsste der Vorgang für das Forum wiederholt werden. Als Beispiel: https://forum.qmeta.net/?l=de

Eine Sprachauswahl per "Dropdown"-Feld oder ähnlichem ist nicht vorgesehen, der Fall indem die erkannte Sprache nicht mit der Gewünschten übereinstimmt, ist verhältnismäßig gering.

Gruß, Dave.

#21 qmeta API » Simple JQUERY example » 2019-05-08 09:16:30

dave
Replies: 0

Below is a simple example of how to use the api with JQUERY. Not intended for productive use. This makes the API key public.

1: Create a file named "index.html" and add the following source code:

<!-- include jquery -->
<script src="https://code.jquery.com/jquery-3.4.1.min.js" integrity="sha256-CSXorXvZcTkaix6Yvo6HppcZGetbYMGWSFlBw8HfCJo=" crossorigin="anonymous"></script>

<!-- create input -->
<input id="query" type="text"/>
<input id="submit" type="button" value="search..."/>

<!-- create results element -->
<div id="qmeta_search"></div>

<script>

// run get with options after submit
$('#submit').on('click', function(){

  // set your api-key
  var key = 'YOUR API KEY';

  // set your name
  var name = 'YOUR NAME';

  // get query from form input
  var query = $('#query').val();

  //build get url
  var offset = 0;
  var lang = 'en';
  var format = 'json';

  //set "loading"...
  $('#qmeta_search').html('loading...');

  //get results
  $.get("https://api.qmeta.net/conn.php?key=" + key + "&query=" + query + "&offset=" + offset + "&lang=" + lang + "&format=" + format, function(data, status){
    var output = '<ol>';
    $.each( data.results.list, function( key, item ) {
    output = output + '<li><a href="' + item.link + '"><img src="' + item.favicon + '" width="20px"/>' + item.title + '</a><br/><p>' + item.description + '</p></li>';
  });
    output = output + '</ol>';

    //write results
    $('#qmeta_search').html(output);
  });
})
</script>

2. Insert your data in "var key" and "var name".

3: Save the file. Optional: Upload it to your webserver.

4. Open the index.html in your browser.

https://github.com/dave-4k/qmeta/tree/m … pi/jquery/

#22 qmeta API » Simple PHP example » 2019-05-07 22:18:53

dave
Replies: 0

Below is a simple example of how to use the api with PHP.

1: Create a file named "index.html" and add the following source code:

<form type="GET" action="search.php">
  <input type="text" name="query"/>
  <input type="submit" value="search..."/>
</form>

2: Create a file named "search.php" and add the following source code.

<?php

// set your api-key
$key = 'YOUR API KEY';

// set your name
$name = 'YOUR NAME';

// Get query from form GET
$query = $_GET['query'];

//build curl url
$offset = 0;
$lang = 'en';
$format = 'json';
$url = 'https://api.qmeta.net/conn.php?key='.$key.'&query='.$query.'&offset='.$offset.'&lang='.$lang.'&format='.$format;

// run curl with options
$curl = curl_init();
curl_setopt_array($curl, array(
    CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1,
    CURLOPT_URL => $url,
    CURLOPT_USERAGENT => $name
));
$resp = curl_exec($curl);
curl_close($curl);
$output = json_decode($resp, true);

//output results as foreach
?>
<ol>
<?php
foreach ($output['results']['list'] as $item){
  ?>
  <li>
    <a href="<?php echo $item['link']; ?>"><img src="<?php echo $item['favicon']; ?>" width="20px"/> <?php echo $item['title']; ?></a>
    <br/>
    <p><?php echo $item['description']; ?></p>
  </li>
  <?php
}
?>
</ol>

3. Insert your data in "$key" and "$name".

4: Save the files in the same folder and upload it to your webserver.

5. Open the index.html in your browser.

https://github.com/dave-4k/qmeta/tree/master/api/php/

#23 Allgemeine Hilfe und Unterstützung » Funktion: Proxy, Info, Cache » 2019-04-15 10:34:22

dave
Replies: 0

Hallo allerseits,

ich habe in der letzten Woche 2 weitere Funktionen für die Suchergebnisse hinzugefügt. Das wären "Info" und "Cache".

Pro Suchergebnis gibt es derzeit 3 Funktionen; Proxy, Info und Cache, welche ich euch anbei kurz erläutern möchte.

Proxy
Mit einem Klick auf "Proxy" könnt ihr euch das Suchergebnis mit unserem eigenen, transparenten Web-Proxy ansehen. Dieser unterdrückt das setzen von Cookies und dem speichern im "Local Storage" bzw. "Session Storage". Achtung: Der Proxy verschleiert nicht eure IP!

Info
Mit einem Klick auf "Info" könnt ihr weitere Details der Domain erfahren, sowie eine Auflistung über alle URLs, die sich in unserem Index befinden.

Cache
Mit einem Klick auf "Cache" könnt ihr euch die Seite, direkt aus unserem Cache betrachten. Achtung: Diese Funktion ist noch in der Testphase. Zusätzlich muss angefügt werden, dass wir zum aktuellen Stand nicht alle Seiten gespeichert haben.

Mit dem hinzufügen der Funktionen, wollen wir die Transparenz an unserem Index noch weiter erhöhen. Jetzt ist jedem, jederzeit möglich, nachzusehen ob sich gewisse Domains in unserem Index befinden.

Gruß, Dave.

#24 Allgemeine Hilfe und Unterstützung » Serverstatus » 2019-02-26 16:49:25

dave
Replies: 0

Wir haben die "Serverstatus"-Seite durch eine "Nachrichten"-Funktion erweitert. So könnt ihr schnell auf einen Blick sehen, ob bekannte Probleme vorliegen und wann diese behoben sind.

Solltet Ihr selbst Fehler oder Probleme entdecken, meldet diese bitte HIER

#25 Re: qmeta Tor-Version » .onion addresse » 2019-02-05 19:27:02

Hallo ablofels,

gute Nachricht: Wir arbeiten schon an einer Tor-Version mit passender .onion-Endung!

schlechte Nachricht: Es dauert noch ein paar Tage.

Ich hoffe du kannst solange noch die reguläre Domain nutzen.

Gruß, Dave.